News

Workshop November

 

Selbstfürsorge – Ich denk dann mal an mich…

 

> Du kümmerst dich mehr um andere als um dich selbst?

> Du hast das Gefühl, immer häufiger an deine Grenze zu stoßen?

> Du bist mehr im Außen als im Innen?

> Du fühlst dich von deiner aktuellen Lebenssituation überfordert?

 

 

Wann: Samstag 10.11.2018

Wo: Mittelstr. 3, 50996 Köln

Dauer: 10- ca. 14 Uhr

Deine Investition: 69 € (Softgetränke plus Materialien inkl.)

Teilnehmer: max. 8

Anmeldeschluss: 03.11.18

 

In diesem Workshop arbeiten wir gemeinsam daran, dass

  • du zu mehr Achtsamkeit findest

  • du deine Grenzen erkennst und in den Alltag integrierst

  • du DEIN Leben lebst und nicht das der Anderen

  • du dein reiches Innenleben und Potenzial voll ausschöpfst

 

Zur Person:

Melanie Peitz, Jahrgang 1976, arbeitet als Coach und Berater mit den Schwerpunktthemen „Hochsensibilität“ und „Hochbegabung“.

Ihre Ausbildung absolvierte sie an der OpenMindAkademie von Anne Heintze.

Nach Ihrem Pädagogik-Studium promovierte sie anschließend in Psychologie zum Dr. phil.

In ihrem Coaching widmet sie sich den Hochbegabten, Hochsensiblen, Herzmenschen, Querdenkern, Masterminds, Bunten und auch leisen Menschen.

In ihrer Beratung unterstützt sie Eltern hochbegabter und hochsensibler Kinder.

Ihr Motto: Hilfe zur Selbsthilfe – professionelles Arbeiten bedeutet, sich als Coach und Berater rasch entbehrlich zu machen…

Ich möchte den Workshop "Selbstfürsorge" buchen

 

Share This