Blog

Wasch mich, aber mach mich nicht nass!

Mal eine Frage an dich: Wie behandelst du deine Träume, Wünsche und Ziele im Leben? Damit meine ich deine wirklich wichtigen Themen im Leben. Deine Lebenspfade, dein Familienleben, deinen Karriereweg, deine Werte, die du lebst. Immer dann, wenn wir vor wichtigen...

mehr lesen

Bist du ein Zerdenker?

Als hochsensibler Mensch verspürt man oftmals den Drang, sein Gegenüber erspüren zu wollen. Man möchte in die Tiefe. Zwischen den Zeilen lesen, beobachten, Verborgenes aufdecken, Motive entdecken, Mikromimik analysieren, Stimmmodulation erfassen. Erforschen, ob das...

mehr lesen

Externe Saboteure

Nachdem ich in einem meiner letzten Blogbeiträge darauf eingegangen bin, woran du erkennst, ob du dich selbst sabotierst, möchte ich dir heute verschiedene externe Saboteure vorstellen. Diese können sich in deinem privaten wie auch beruflichen Kontext befinden.  ...

mehr lesen

Was sind deine Triggerpunkte?

Triggerpunkte Jemandem ist aufgefallen, dass dir bei deiner Aufgabensammlung ein Fehler unterlaufen ist und macht dich darauf aufmerksam. Dir ist das total unangenehm und du würdest am liebsten aus der Situation flüchten. In einer geselligen Runde möchtest du dich...

mehr lesen

Vergibst du dir?

Mal Hand aufs Herz: Wie häufig sind wir selbst unsere größten Kritiker? Perfektionistisch, mäkelig und mit wenig Mitgefühl für uns, bohren und suhlen wir in der Wunde, die so richtig weh tut. Ja, wir haben einen Fehler gemacht!   Etwas ist nicht so gelaufen wie...

mehr lesen

Hochbegabte und hochsensible Kinder in Kita & Co

In einem meiner letzten Blockbeiträge bin ich darauf eingegangen, dass mir im Coaching häufig die Frage begegnet, ob und wie man seine Hochbegabung bzw. Hochsensibilität kommunizieren sollte. Wer den Artikel gelesen hat, wird bemerkt haben, dass ich bei Erwachsenen...

mehr lesen

Die Kommunikation bei emotionalem Missbrauch

Der Einfachheit geschuldet, werde ich im Folgenden die ER-Form benutzen, wobei ich ausdrücklich darauf hinweisen möchte, dass emotionaler Missbrauch von beiden Geschlechtern ausgeübt werden kann.   Emotionaler Missbrauch hat viele Gesichter und äußert sich in...

mehr lesen

Emotionaler Missbrauch

Du wirst geblendet Ein emotionaler Missbraucher gibt sich leider nicht anfänglich als solcher zu erkennen. Ganz im Gegenteil. Du lernst einen Menschen kennen, der in der Regel äußerst eloquent erscheint. Er/sie verhält sich rhetorisch geschickt: Macht dir zum Beispiel...

mehr lesen

Bist du ein Emotionsdetektiv und Lügenentlarver?

Wenn du diesen Blogtitel mit einem eindeutigen „Jaaaa“ beantworten kannst, ist die Möglichkeit gegeben, dass du zu den hochsensitiven Menschen gehörst.   Mir ist es wichtig zu betonen, dass es nicht DEN Hochsensitiven gibt, genauso wenig wie DEN Hochsensiblen...

mehr lesen
Share This